Da Schraxx – bayerischer Rap

„Da Schraxx“, alias Tobias Schröckenbauer kommt aus der Landeshauptstadt München und ist ein bayerischer Rapper, „a guada Bua mit guadm Flow“. Spätestens seitdem er im vergangenen Jahr mit Dicht & Ergreifend als Support-Act auf Tour war und so unter anderem auf dem Tollwood gespielt hat, ist klar: Da Schraxx ist längst fester Bestandteil der bayerischen Mundart Rap-Szene. Auf dem aktuellen Album vom Schraxx mischen sich tiefgründige Songs mit klarer und teils kritischer Message über Heimatgefühle, Menschlichkeit und unser aller „Mother earth“ mit Gaudi-Tracks über die bayerische Biergarten-Kultur und die wirkungsvolle Ästhetik des Schnauzbarts. Seit gut acht Jahren lebt der gebürtige Hallbergmooser nun schon in München. Vor gut einem Jahr erschien sein aktuelles Album „Von der Isar bis zur Goldach“, doch schon in diesem Jahr soll das nächste folgen. Daran arbeitet Tobi Schröckenbauer aber nicht alleine. Während er an den Texten feilt, bastelt Luis Krusche alias DJ DefGru an den Beats.